TaufeDie Kiezkirche Rixdorf ist eine Baptistengemeinde. Wir werden Baptisten genannt - nach dem griechischen Wort für „taufen“ - aufgrund unserer Taufpraxis.
Wir gehören zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. Die Kiezkirche Rixdorf ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdöR). Das bedeutet, dass Ihre Spenden und Zuwendungen steuerlich abzugsfähig sind.

Wir fühlen uns den Baptist Principles verpflichtet. Diese wurden von einer größeren Gruppe im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland erarbeitet. Federführend war dabei Kirche 21. Kirche 21 sind Menschen, die auf der Suche nach Modellen für die Kirche im 21. Jahrundert sind:

Baptist*innen sind Menschen, die

… von Gott zur Freiheit berufen sind und in Verantwortung vor Gott und ihrem Gewissen Jesus Christus nachfolgen.

… als an Jesus Christus Gläubige -das schließt alle ein, die sich als Christ*innen verstehen- unmittelbar mit Gott verbunden und untereinander gleichwertig sind. In ihrer Gemeinschaft sind alle Ämter/Funktionen gleichwertig und stehen allen offen.

… sich für die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und der Religionsausübung einsetzen und für die Trennung von Kirche und Staat eintreten.

… die Liebe Gottes zum Menschen und die Versöhnung mit Gott feiern. Sie taufen Menschen, die ihren Glauben an Jesus Christus aus freiem Willen bekennen.

…als Gemeinschaft und Einzelne am Wirken Gottes in der Welt teilhaben, indem sie durch ihr Leben die Güte Gottes vermitteln und sich für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung einsetzen.

… die Bibel als Gottes Wort in Menschenwort verstehen und ihren Glauben und ihr Leben von ihr leiten und bestimmen lassen.

… sich in selbständigen Gemeinden organisieren. Sie wissen, um ihre Verantwortung füreinander und vernetzen sich regional und weltweit.